30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 4)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Mai (Teil 4): Surprise, Surprise! In einem Gespräch mit dem „Spiegel“-Magazin hat Innenminister Horst Seehofer Ursula von der Leyen scharf kritisiert. In die neue EU-Kommissionspräsidentin habe er große Hoffnungen gesetzt, postulierte Merkels treuester Bettvorleger. Heute sei er, gelinde gesagt, enttäuscht von ihr. Wir hingegen … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 4) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 3)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Mai (Teil 3): Hinkende Vergleiche, Teil 1 Skandal in Mecklenburg-Vorpommern: Im Schweriner Landtag verglich AfD-Fraktionschef Nikolaus Kramer zur allgemeinen Empörung die Rund-um-die-Uhr-Propaganda-Beschallung des mit einer freiwilligen Demokratieabgabe finanzierten staatlichen Wahrheits-und-nichts-als-die-Wahrheitsfunks ARD und ZDF mit Goebbels. Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch dumpf: … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 3) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 2)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Mai (Teil 2): Propaganda aus der Stalin-Orgel Rainald Becker ist ARD-Chefredakteur sowie ARD-Koordinator für Politik, Gesellschaft und Kultur in der ARD-Programmdirektion in München. Ein Posten, für den man – was in Zeiten wie diesen niemanden überraschen dürfte – in erster Linie dem Merkel-Regime in … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 2) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 1)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Mai (Teil 1): Hail To The Chief Der Absurdität der Scheinargumente, die von Trump-Hassern gegen den erfolgreichsten und besten US-Präsidenten seit Calvin Coolidge aufgefahren werden, um ihn auf unterstem Niveau zu diskreditieren, ist bekanntlich nach oben keine Grenze gesetzt. Der neueste Geistesfurz der linken … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 1) weiterlesen

Die Ideologie (hinter) der Politischen Korrektheit

In meinem heutigen Beitrag rede ich über die historisch gewachsenen Strukturen der sogenannten „Politischen Korrektheit", hinter der sich nichts anderes als Kulturmarxismus verbirgt. Ich persönlich gehöre zu denjenigen, die die „Political Correctness“ nur für ein weiteres Etikett halten, das darüber hinweg täuschen soll, dass sich hinter ihr eine sozialistisch-marxistische Agenda verbirgt. Die schrittweise Zersetzung von … Die Ideologie (hinter) der Politischen Korrektheit weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (April 2020)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats April: Achtung: Alles Folgende mag wie ein Aprilscherz klingen, ist aber leider nur der alltägliche Wahnsinn in der (pseudo-)buntesten Republik Täuschland. Rrrrääächz bleibt rrrääächz, komme was wolle! (Teil 49282) Wie wir in der letzten BUNTschau berichteten, stufen Ermittler des Bundeskriminalamts den Anschlag von Hanau … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (April 2020) weiterlesen

China als Sündenbock?

Foto: (c) gettyimages/kokouu Bevor ich in diesem Beitrag auf einige Mythen und Falschinformationen hinsichtlich der angeblich viel zu langsamen Reaktion Chinas im Umgang mit dem Coronavirus eingehen werde, lege ich meine persönliche Theorie dar, wie das Coronavirus in China ausbrechen konnte – bedauerlicherweise ganz ohne Verschwörung, stattdessen basierend auf mehreren Fakten: Es wurde seit geraumer … China als Sündenbock? weiterlesen

Es ist keine Verschwörung, sondern eine Tragödie

Als die H1N1-Schweinegrippe 2009 erstmals in Mexiko und den USA auftrat – ein internationaler Notfall, eine erklärte globale Pandemie – infizierte sie schließlich 60 Millionen Menschen (also 25 Mal so viele wie im Moment) und tötete in jenem Jahr zunächst mindestens 18.449 Bürger. Der letzte Stand der globalen H1N1-Pandemie war leider jedoch noch weitaus schlimmer. … Es ist keine Verschwörung, sondern eine Tragödie weiterlesen

Dr. yt. Aluhütler vs. Dr. med. Dr. h.c.

Man verzeihe mir zu Beginn dieses Beitrags zunächst einen Rant, aber er muss raus, denn: Die große Stunde schlägt, das große Fressen für China-Aluhüte „dank“ Corona ist serviert. Das Neuronenfeuerwerk überschlägt sich doppelt, dreifach und vierfach. Vergesst sämtliche Pandemien der Menschheitsgeschichte. Nein, vergesst sie nicht. Hinter jeder steckte die kommunistische Weltverschwörung, wenn nicht die hyperkommunistische. … Dr. yt. Aluhütler vs. Dr. med. Dr. h.c. weiterlesen