Buchrezension: William Golding – Herr der Fliegen: Zu viel Text, zu wenig Handlung

Endlich hatte ich mir die Zeit genommen, einen bisher verpassten, jedoch weltberühmten Klassiker zu lesen: „Lord of the Flies“ alias „Herr der Fliegen“ von William Golding (1911-1993). Aufgrund der vielfach gehörten Kritik an der deutschen Übersetzung las ich sicherheitshalber sowohl die deutsche als auch die englische Version. Leider war ich nach Abschluss der Lektüre ziemlich … Buchrezension: William Golding – Herr der Fliegen: Zu viel Text, zu wenig Handlung weiterlesen

Buchrezension: Irvin D. Yalom – Und Nietzsche weinte: Yaloms Magnum Opus

Als jemand, dessen eigene Denkweise sehr stark von Friedrich Nietzsche beeinflusst wurde, war ich vor vielen, vielen Jahren mehr als gespannt, nachdem ich zufällig auf Irvin D. Yaloms Buch gestoßen war. Worum es inhaltlich geht, wurde hier bereits zur Genüge erläutert und soll deshalb nicht noch einmal rekapituliert werden. Die Idee, unterschiedliche intellektuelle Größen in … Buchrezension: Irvin D. Yalom – Und Nietzsche weinte: Yaloms Magnum Opus weiterlesen