»Dies ist die aktuelle Zusammenfassung der von den Pathologen gefundenen Gewebeschäden nach Genmanipulation«

Einer der wohl mit Abstand erfahrensten und qualifiziertesten Personen in Bezug auf die Bewertung genmanipulierter »Impfungen«, Prof. Dr. rer. nat. Stefan W. Hockertz (geb. 1960), seines Zeichens Fachmann für die Bereiche Immunologie, Pharmakologie und Toxikologie – übersetzt für den intellektuell fortgeschrittenen, sagrotan-stalinistischen Der-Fernseher-hat-mir-aber-gesagt-Masken-retten-Leben-vor-allem-dann-wenn-ich-allein-draußen-unterwegs-bin-Buntbürger: Königsschwurbler™ –, lässt sich vom deutschen Verbrecher-Regime[1] nicht kleinkriegen und veröffentlichte auf … »Dies ist die aktuelle Zusammenfassung der von den Pathologen gefundenen Gewebeschäden nach Genmanipulation« weiterlesen

Wann ist der Spuk vorbei?

Wie es zur aktuellen, verfahrenen Situation in Sachen Corona-Regime kommen konnte, zeigt beispielsweise die kriminelle Vereinigung zwischen US-Arzneimittelzulassungsbehörde FDA und dem Pharmakonzern Pfizer, die gigantische Verbrechen begehen (und begangen haben), um Milliarden Menschen mit gefälschten Zulassungsstudien einem gefährlichen Gen-Experiment zu unterziehen. Mit allen Mitteln will dieses Kartell die Herausgabe der 329.000 Seiten mit Studiendaten und … Wann ist der Spuk vorbei? weiterlesen