30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2020 – Teil 5)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Juni (Teil 5): Herumopfern am Hochreck Das Internet-Portal der zwangsgebührenfinanzierten Staatspropaganda-Lügenfunk-Anstalt MDR veröffentlichte Ende letzter Woche einen weinerlichen Artikel über einen wichtigtuerischen Lümmel namens Jakob von der kommunistischen Zersetzungs-Bewegung „Schulschwänzer for no future“. Hilfe, der wird auch bedroht! Und zwar standesgemäß, wie es sich … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2020 – Teil 5) weiterlesen

Freiburg – Augenzeuge berichtet: OB Horn dirigiert: »Wer nicht hüpft, ist ein Nazi«

Foto: Bild.de von Claus Peter Heute schaute ich mir tatsächlich die Demo und sämtliche Gegendemos in Freiburg an. Auslöser war die stundenlange Gruppenvergewaltigung eines 18-jährigen Mädchens hier in der Grünen- und Grüninnen-Hochburg durch 15 sogenannte Schutzsuchende. Für mich war interessant zu hören und zu sehen, was die Menschen der Gegendemo zu sagen hatten. Hatten sie tatsächlich Argumente? … Freiburg – Augenzeuge berichtet: OB Horn dirigiert: »Wer nicht hüpft, ist ein Nazi« weiterlesen

Über Gratismut und Mut

Als Gratismut bezeichnet man eine Haltung, mit der Aussagen gemacht oder Handlungen begangen  werden, die keinerlei Risiken, Gefahren oder negative Konsequenzen mit sich bringen, sprich nichts „kosten“, demnach „gratis“ sind. Da die Prämisse für Mut allerdings aus potenziellen Risiken, Gefahren und/oder negativen Konsequenzen besteht, also eine potenzielle „Opferung“ im Raum steht, handelt es sich beim … Über Gratismut und Mut weiterlesen

Buchrezension: Michel Houellebecq – Unterwerfung: Nur ein weiteres Stückchen Zeitgeist und Entklärung – erzählerisch verpackt

Ich hätte auf mein Bauchgefühl, d.h. innere „Unsinnsdetektoren“ hören sollen. Wenn sich mittlerweile nämlich die – traurigerweise muss es so deutlich gesagt werden – Einheitsbrei-Mainstream-Medien in ihrer gleichgeschalteten Lobhudelei schier überschlagen, was die Qualität eines „politischen Buches“ betrifft, so ist das i.d.R. ein Indiz dafür, dass es sich um nichts anderes als die völlig unriskante, dabei aber … Buchrezension: Michel Houellebecq – Unterwerfung: Nur ein weiteres Stückchen Zeitgeist und Entklärung – erzählerisch verpackt weiterlesen

»I’m sorry, my German is not so good – can someone translate what Adolf Eichmann said?«

...so lautete einst ein im Internet kursierender, neugieriger Kommentar eines jüdischen Mitbürgers zu Herrn Maas‘ spitzfindigen „Analysen“ des aktuellen Zeitgeschehens. Und in der Tat: Ich musste die Lektüre seines kürzlich erschienenen Gratismut-Elaborats „Aufstehen statt wegducken: Eine Strategie gegen [r]echts“ nach dem ersten Kapitel abbrechen, da ich andernfalls Gefahr liefe, kopfüber in einen Kaktus zu springen. … »I’m sorry, my German is not so good – can someone translate what Adolf Eichmann said?« weiterlesen