Die BUNTschau: August 2020 (Teil 3)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats August (Teil 3): Wollt ihr den totalen Corona-Totalitarismus? Wir zitieren Jens Spahn, einen Bankkaufmann, der auf der politischen Bühne durch einen von zahlreichen Irrtümern der Geschichte in der größten Krise seit der Existenz der Bundesrepublik den Gesundheitsminister spielen darf: „Wir müssen jetzt aufpassen, dass … Die BUNTschau: August 2020 (Teil 3) weiterlesen

Am Ende gewinnen die Emotionen

von Christian Reichhoff / Foto: © 123rf Es hat vielleicht weniger mit Unfähigkeit zu tun, wenn das Andersdenken auf heftige Reaktionen stößt. Das Leben in Filterblasen begleitet uns alle. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, gibt es doch Sicherheit und bettet uns in soziale Gemeinschaften ein. Zum Problem wird das Ganze, wenn diese Filterblasen mit … Am Ende gewinnen die Emotionen weiterlesen

Die BUNTschau: Juli 2020 (Teil 4)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Juli (Teil 4): Den Kobold mit dem Bade ausgeschüttet Der amtliche Verein zur maximalen Schädigung der deutschen Wirtschaft und ihrer internationalen Wettbewerbsfähigkeit, auch bekannt unter dem Namen „Bundesregierung“, hat sich einen neuen Spaß erlaubt, um zu gewährleisten, dass Deutschland ökonomisch bald schon auf Augenhöhe … Die BUNTschau: Juli 2020 (Teil 4) weiterlesen

»Corona« als Rechtfertigung für die totale Überwachung?

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nichts mehr zu dem Coronavirus zu veröffentlichen. Nicht nur, weil das Thema unglaublich nervig und anstrengend geworden ist, sondern auch, weil es eine sowieso schon tief gespaltene Gesellschaft noch aggressiver aufeinander eindreschen ließ und lässt. Wie im Zeitalter der Entklärung üblich, sind sämtliche Fronten verhärtet, kaum jemand scheint sich Fehler … »Corona« als Rechtfertigung für die totale Überwachung? weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 2)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Mai (Teil 2): Propaganda aus der Stalin-Orgel Rainald Becker ist ARD-Chefredakteur sowie ARD-Koordinator für Politik, Gesellschaft und Kultur in der ARD-Programmdirektion in München. Ein Posten, für den man – was in Zeiten wie diesen niemanden überraschen dürfte – in erster Linie dem Merkel-Regime in … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 2) weiterlesen

China als Sündenbock?

Foto: (c) gettyimages/kokouu Bevor ich in diesem Beitrag auf einige Mythen und Falschinformationen hinsichtlich der angeblich viel zu langsamen Reaktion Chinas im Umgang mit dem Coronavirus eingehen werde, lege ich meine persönliche Theorie dar, wie das Coronavirus in China ausbrechen konnte – bedauerlicherweise ganz ohne Verschwörung, stattdessen basierend auf mehreren Fakten: Es wurde seit geraumer … China als Sündenbock? weiterlesen

Die Greta-PR darf nicht ins Stocken geraten!

Foto: über dts Nachrichtenagentur Greta habe laut Medienberichten womöglich Covid-19. Das mag stimmen oder nicht. Interessant wird sein, was Gretas PR-Abteilung daraus stricken wird. Klammern wir den traurigen Umstand einmal aus, dass sie zwar „Co2-Moleküle sehen kann“, aber offensichtlich keine Viren, so hätte die aktuelle Situation an und für sich nämlich etwas Positives. Sie zeigt … Die Greta-PR darf nicht ins Stocken geraten! weiterlesen

Gedanken zu Corona

Es scheint in der gegenwärtigen Situation schier unmöglich geworden zu sein, noch normal miteinander kommunizieren zu können, wenn es um die aktuelle Krise geht. Was auch immer geäußert wird, irgendeine Seite verfällt in Schnappatmung. Die Nerven liegen blank. Der Stresslevel hat den roten Bereich auf den Armaturen erreicht. Rationale Argumente, empirische Untersuchungen, statistische Erhebungen oder … Gedanken zu Corona weiterlesen