Joschkas ängstliche Erben

von Alexander Fritsch Wer genau eigentlich sind diese Grünen? Was treibt sie an? Und was bewirken sie – oder anders: Was richten sie an? Staat = politische Gesellschaft und Zivilgesellschaft, das heißt Hegemonie, gepanzert mit Zwang. (Antonio Gramsci: Gefängnishefte; Heft 4 – § 88, 783) Prolog Wenn Sie „Bündnis‘90/Die Grünen“ googeln, bekommen Sie 10.600.000 Ergebnisse. Ungefähr. In Worten: zehn … Joschkas ängstliche Erben weiterlesen

Greta vs. Naomi – China positioniert sich klar

Während in der westlichen Welt Jung und Alt das gegenwärtige Weltenheil mitunter in Gestalt einer politisch missbrauchten, sechzehnjährigen Klima-Marionette namens Greta Thunberg aus Schweden wittern, welche als postmodernistisch geprägte Vorturnerin eines über 120 Jahre währenden Klimaschrecken-Reigens herhalten und im Zuge dessen vorgefertigte und extra für sie niedergeschriebene Ansichten für die eigenen ausgeben muss (und ohne … Greta vs. Naomi – China positioniert sich klar weiterlesen

Klimawandel-Hoax implodiert: Wichtige Klimawandel-Fakten auf einen Blick

von ScienceFiles Das Irish Climate Science Forum (ICSF), eine Vereinigung unabhängiger Wissenschaftler, hat etwas sehr Wichtiges getan: Ein Kompendium zusammengestellt. Konzentriert auf 36 Seiten kann sich jeder, der sich für den Klimawandel und den angeblich menschlichen Einfluss darauf interessiert, ein Bild vom aktuellen Stand der Wissenschaft machen. Das Bild, das er dabei gewinnt, ist ein anderes als … Klimawandel-Hoax implodiert: Wichtige Klimawandel-Fakten auf einen Blick weiterlesen

120 Jahre Klimaschrecken

In Geschosse wider den Einheitsbrei zeige ich anhand wasserdichter Originalquellen auf, welche polit-medialen Klima-Horrorszenarien die westliche Welt in den letzten rund 50 Jahren über sich ergehen lassen musste (siehe auch hier). Eben stieß ich auf eine Zusammenstellung von vorgeblich kurz bevorstehenden Klimakatastrophen aus den letzten 120 Jahren, welche hier von Thomas Lifson im Jahre 2014 … 120 Jahre Klimaschrecken weiterlesen

Vom Klimawahn zur Energiekrise

Bild: © Shutterstock Schon im Jahre 2007 warnte der brillante Volkswirt Roland Baader (1940-2012): Das sogenannte Kyoto-Protokoll der Vereinten Nationen wurde 1997 ausgehandelt. Es sieht verbindliche Ziele für die Reduktion des Kohlendioxid-Ausstoßes vor. Die Europäische Union hat sich im Rahmen des Abkommens bereits verpflichtet, die C02-Emission bis 2020 um mindestens 20 Prozent zu senken. Da … Vom Klimawahn zur Energiekrise weiterlesen

Tony Hellers Geschenk an Klima-Alarmisten

Tony Heller ist der Betreiber des Blogs Real Climate Science. Allen an der Thematik Interessierten, denen English keine Probleme bereitet, sei Tony Hellers Arbeit sehr empfohlen. Über seinen wissenschaftlichen Erfahrungsbackground schreibt er: "People are constantly questioning my credentials. Here are a few of them: BS Geology, Arizona State UniversityMasters Electrical Engineering, Rice UniversityBoston University GeologyNorthern … Tony Hellers Geschenk an Klima-Alarmisten weiterlesen

Die totale Bewegung

von Boris Blaha Klimaschutzbewegung, Naturschutz-, Tierschutz-, Umwelt-, Ökologiebewegung, Friedens-, Flüchtlingsbewegung, Frauen-, Schwulen-, Lesben-, befreit die Irren aus den Psychiatrien-Bewegung, Anti-autoritäre-, Anti-Atom-Bewegung, Befreiungs-, Dritte-Welt-, Jugend-, Alternativ-, 68er- und Studentenbewegung. Bewegungen, so weit das Auge reicht. Sie sind uns heute schon so selbstverständlich geworden, dass wir das Ungewöhnliche daran kaum noch wahrnehmen. Fast scheint es, als könne … Die totale Bewegung weiterlesen

»Das Klima geht uns alle an!« Oder: Wer sonst nichts gebacken kriegt, der rettet immerhin das Wetter

Bild: Fotolia / Vadimsadovski (Dieser Essay kann hier als PDF heruntergeladen werden.) „Sobald der Gülden im Becken klingt, im huy die Seel im Himmel springt.“ (Johann Tetzel, Ablassprediger, 1460-1519) Der mit knapp 500.000 Euro dotierte „Deutsche Umweltpreis“ ging 2015 an einen weiteren „Klimaforscher“, namentlich Mojib Latif, der für sich gebetsmühlenartig wiederholende, ökofanatische und pseudowissenschaftliche Aussagen[i] … »Das Klima geht uns alle an!« Oder: Wer sonst nichts gebacken kriegt, der rettet immerhin das Wetter weiterlesen

Vom Mythos der erneuerbaren Energien

von Martin MotlBild: Dr. J. Musehold Vorhin haben mich mal wieder Öko-Jünger mit den Behauptungen genervt, Solar und Wind seien die modernsten Energieformen, Kernenergie sei veraltete Technik und KKW im Grunde nichts als Dampfmaschinen. Darauf wollte ich schon lang mal ne Antwort schreiben. Enjoy: Seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte manifestiert sich jeder Fortschritt in Sachen Energie … Vom Mythos der erneuerbaren Energien weiterlesen