Linke Götzen: Mythos Lenin und Leninismus

Teil 2: Mythos Lenin und Leninismus Einleitung (01:13)Eine kommunistische Revolution, welche die Demokratie erstickte (04:58)Lenins Plan von Anfang an: Diktatur und gewaltsame Unterdrückung (06:45)Entfesselter Leninismus (14:14)Die Methoden der Tscheka (22:36)Rücksichtslose Verfolgung von Christen und anderen Religionen (29:13)Die Unterdrückung der Kulak-Bauern (34:12)Mord an Tausenden Deserteuren und deren Familien (35:50)Die brutale Unterdrückung der Kosaken (37:20)Lenins Aufbau eines … Linke Götzen: Mythos Lenin und Leninismus weiterlesen

Faschismus und »Antifa«

Zu sagen, gegen Faschisten zu sein, entschuldigt nicht, sich wie einer zu verhalten. Trotz der Behauptung, die »Antifa« bekämpfe den Faschismus, spiegeln die Taktiken der Gruppe tatsächlich die des Regimes von Benito Mussolini wider. Am 23. März 1919 gründete Benito Mussolini, ein italienischer Veteran des Ersten Weltkriegs und Herausgeber sozialistischer Zeitungen, mit Hilfe einiger syndikalistischer … Faschismus und »Antifa« weiterlesen

Verarscht worden? So what!?

Zum Wesen einer waschechten Sekte gehört(e) stets dazu, menschliche „Kollateralschäden“ auf dem Altar oder unter dem Deckmäntelchen des „Notwendigen“ zu opfern, zu ignorieren oder (achselzuckend) in Kauf zu nehmen. Als Lehrer befinde ich mich im Vergleich zu anderen Berufssparten aktuell an vorderster Front, was den Bereich der Auswirkungen der bald achtmonatigen Dauer-Einschränkung, Dauer-Überwachung, Dauer-Maske und … Verarscht worden? So what!? weiterlesen

»Corona« als Rechtfertigung für die totale Überwachung?

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nichts mehr zu dem Coronavirus zu veröffentlichen. Nicht nur, weil das Thema unglaublich nervig und anstrengend geworden ist, sondern auch, weil es eine sowieso schon tief gespaltene Gesellschaft noch aggressiver aufeinander eindreschen ließ und lässt. Wie im Zeitalter der Entklärung üblich, sind sämtliche Fronten verhärtet, kaum jemand scheint sich Fehler … »Corona« als Rechtfertigung für die totale Überwachung? weiterlesen

Utagramm der Woche: ZDF, Zwerge, Zensur

Im neuesten, brrrandgefährlichen Utagramm der großartigen Uta Ogilvie – aufgrund von Meinungsfreiheit 2.0 vorschriftsmäßig demonetarisiert, wie auch beinahe alles andere von eigentümlich frei und allen sonstigen Kanälen, die viel zu kritisch und auf „falsche” Weise Satire betreiben – spricht die sympathische Protagonistin u. a. über, öh...ja, Meinungsfreiheit sowie Heikolf "The Maasifant" Eichmaas. https://www.youtube.com/watch?v=2K3aferJhRw

BUNTschau spezial: Soy-wjetunion inmitten der USA

It wasn’t real socialism, stupid! In Seattle im US-Bundesstaat Washington, der größten Stadt im Nordwesten der Vereinigten Staaten von Amerika, sind seit dem 9. Juni einige Straßenzüge von gewaltbereiten und gewalttätigen Linksradikalen besetzt und wurden zur „Autonomen Zone Capitol Hill“ erklärt. Seither versammeln sich Aktivistinnen und Aktivisten vornehmlich der „Black Lives Matter“-Bewegung sowie sympathisierender Antifa-Gruppen … BUNTschau spezial: Soy-wjetunion inmitten der USA weiterlesen

Postmoderne Bücherverbrennungen via YouTube

In einem (weiteren) koordinierten Angriff auf die Meinungsfreiheit und -vielfalt – unter dem Deckmäntelchen vorgeschobener „Hate Speech“-Regularien – wurden zu Beginn der Woche über 25.000 YouTube-Kanäle gelöscht, darunter der von Stefan Molyneux. Entschuldigt, aber die Wut über diese mehr als besorgniserregende Entwicklung konnte ich nicht vollständig verbergen. Bitte unterstützt mich in meiner Arbeit und abonniert … Postmoderne Bücherverbrennungen via YouTube weiterlesen

Die Ideologie (hinter) der »Politischen Korrektheit« ist Kulturmarxismus

In meinem heutigen Beitrag rede ich über die historisch gewachsenen Strukturen der sogenannten „Politischen Korrektheit", hinter der sich nichts anderes als Kulturmarxismus verbirgt. Die Probleme von heute sind das Ergebnis der (ignorierten, begrüßten und/oder verharmlosten) Entwicklungen von gestern. Ich persönlich gehöre zu denjenigen, die die „Political Correctness“ nur für ein weiteres Etikett halten, das darüber … Die Ideologie (hinter) der »Politischen Korrektheit« ist Kulturmarxismus weiterlesen