Wirtschaftliche Folgen der GLEICHHEIT (Teil 4)

Teil 4: Der letzte Teil über die Folgen wirtschaftlicher Gleichheit beschäftigt sich mit vier allseits bekannten Resultaten, um die im Allgemeinen sehr viele Fehlannahmen kreisen. Es geht um Mindestlöhne, Frauenquoten, Umweltzerstörung und die Tragödie des Gemeineigentums. 00:44 Mindestlöhne 04:45 Frauenquoten 07:03 Umweltverschmutzung 13:44 Gemeineigentum Empfehlenswerte Literatur findet ihr u.a. unter »Downloads & Clips«. https://www.youtube.com/watch?v=8c0VuLt0NQw Teil … Wirtschaftliche Folgen der GLEICHHEIT (Teil 4) weiterlesen

Wirtschaftliche Folgen der GLEICHHEIT (Teil 3)

Teil 3: Der Staat ist mit Abstand der schlechteste aller Ökonomen. Warum das so ist, soll in diesem Beitrag nähergebracht werden. Hauptaugenmerk liegt einmal mehr auf den destruktiven Folgen staatlichen »Wirtschaftens« – im Namen der Gleichheit. 01:25 Die Illusion der kostenlosen Teilhabe für alle 06:43 Willkürliche Kriterien für die Produktion 12:46 Das Lohnsystem Empfehlenswerte Literatur … Wirtschaftliche Folgen der GLEICHHEIT (Teil 3) weiterlesen

Wirtschaftliche Folgen der GLEICHHEIT (Teil 2)

Teil 2: Ausufernder Staatsinterventionismus im Namen und Auftrag der Gleichheit hat stets destruktive Auswirkungen auf die Ökonomie. In diesem Teil geht es um staatliche Subventionen, progressive Einkommenssteuern, Erbschafts- und Vermögenssteuern sowie Zentralbanken. 01:28 Subventionen und progressive Einkommenssteuern 05:13 Erbschafts- und Vermögenssteuern 12:22 Zentralbanken Empfehlenswerte Literatur findet ihr u.a. unter »Downloads & Clips«. https://www.youtube.com/watch?v=w3imf4xXUXk Teil 1: Praxeologie … Wirtschaftliche Folgen der GLEICHHEIT (Teil 2) weiterlesen

Wirtschaftliche Folgen der GLEICHHEIT (Teil 1)

Teil 1 Staatlich und damit künstlich erzeugte Gleichheit kann viele ruchlose Formen annehmen und hat darüber hinaus immer wieder katastrophale Folgen auf viele verschiedene Bereiche unseres Lebens. In dieser Serie gehe ich zunächst auf die ökonomischen Folgen ein. Im ersten Teil geht es um grundlegende Werkzeuge und Informationen, die für eine Analyse notwendig sind. 00:55 … Wirtschaftliche Folgen der GLEICHHEIT (Teil 1) weiterlesen

Steigende Preise? – Ratet, wer Schuld hat!

Jetzt, da die Preise steigen, verwenden die Echsenmenschen die Zeit, die sie früher damit verbrachten, unsinnige Dinge über COVID zu schreiben, um unsinnige Dinge über die Preisinflation zu schreiben. Natürlich schieben sie die Schuld auf alle und jeden, nur nicht auf sich selbst. Oh, es ist Russland (obwohl diese Preistrends begannen, bevor Russland in der … Steigende Preise? – Ratet, wer Schuld hat! weiterlesen

Habemus Schwachkopf

von der Stahlfeder Papst Marxismus I., der agile Krypto-Kommunist, der 2013 den Heiligen Stuhl erklomm und seitdem beharrlich darauf hinwirkt, der Marktwirtschaft den Stellenwert angedeihen zu lassen, den in seiner Fakultät die letzten 2000 Jahre der Leibhaftige innehatte, veröffentlichte im vergangenen Monat ein Buch, um auch den letzten Zweifler von seiner himmelschreienden Unfähigkeit zu überzeugen, … Habemus Schwachkopf weiterlesen

Wie unser KI-Computer das Scheitern von Schwab und dem World Economic Forum vorhersagt

von Martin Armstrong Ich finde es wirklich interessant, wie Klaus Schwab sich für die 4. Industrielle Revolution einsetzt und wie Künstliche Intelligenz (KI) die Welt verändern wird. Deshalb müssen wir sie mitgestalten, indem wir zerstören, was wir für das Design des Great Reset benötigen. Nur ein Akademiker wäre so arrogant. Das KI-System, das ich entworfen … Wie unser KI-Computer das Scheitern von Schwab und dem World Economic Forum vorhersagt weiterlesen

»Der Staat kann vieles besser als der Markt«

von der Stahlfeder Bevor es persönlich und der Urheber des Zitats verarztet wird, bleibe ich erst mal sachlich und nehme diese Aussage im Titel inhaltlich auseinander. Für die Eiligen unter Ihnen zunächst die Kurzfassung: Dieser Satz ist so ziemlich der größte Schwachsinn, den man von sich geben kann. Tatsächlich ist das glatte Gegenteil der Fall: … »Der Staat kann vieles besser als der Markt« weiterlesen

Die Ideologie (hinter) der »Politischen Korrektheit« ist Kulturmarxismus

In meinem heutigen Beitrag rede ich über die historisch gewachsenen Strukturen der sogenannten „Politischen Korrektheit", hinter der sich nichts anderes als Kulturmarxismus verbirgt. Die Probleme von heute sind das Ergebnis der (ignorierten, begrüßten und/oder verharmlosten) Entwicklungen von gestern. Ich persönlich gehöre zu denjenigen, die die „Political Correctness“ nur für ein weiteres Etikett halten, das darüber … Die Ideologie (hinter) der »Politischen Korrektheit« ist Kulturmarxismus weiterlesen