Krebs im Geiste

So wollt ihr hoffnungslos hintreibenmit Gratismut in leerem Saft, verdammen alle, die da heißenK-Strategen, Marktwirtschaft?Kann nichts euch, Wütende, aufhaltenin unsrer, der entklärten Zeit?Wann wird sich die Vernunft abspalten?Wann ist man für den Krieg bereit? Verlassen sind die Barrikaden,die Tabus und Bescheidenheit,die Gleichgewichte sind zerschlagen,fortan Gewalt und blanker Neid.Sie ist dahin, naive HoffnungAuf Einhalt – kehrt, … Krebs im Geiste weiterlesen

Buchrezension: Albert Camus – Der Mythos des Sisyphos: Bis heute einer meiner Lieblingsphilosophen

Ich erinnere mich noch sehr gut daran, als ich Camus' herausragendes Werk im Frühjahr 2005 zum ersten Mal las und auf gleichsam erfreuliche wie ernüchternde Weise wie vom Donner gerührt wurde. Konnte es tatsächlich sein, dass da ein Philosoph in meinen Kopf zu blicken schien und eigene Ansichten zum Dasein so exakt auf den Punkt … Buchrezension: Albert Camus – Der Mythos des Sisyphos: Bis heute einer meiner Lieblingsphilosophen weiterlesen