Die vier Generationen

von Matthias Lorch (veröffentlicht am 11.11.2005) Die Einschätzung der meisten Menschen in Bezug auf den Ablauf der Geschichte und der Zivilisation beschränkt sich auf eine lineare Sicht, also auf eine weiterlaufende Entwicklung. Dies mag wohl im Ganzen gesehen so richtig sein, trotzdem zeigen die Geschichtsbücher auch jede Menge nichtlinearer Abläufe. Für die Menschen, die diese … Die vier Generationen weiterlesen

Politik ist nicht Lösung, sondern das Problem

(Foto: Illustration Jessy Asmus) Nachdem man sowas wie die Auszüge aus dem „C“„D“U/„C“SU-Regierungsprogramm (2005-2009) gelesen hat, sollte man meinen, dass vielleicht ja endlich mal einer etwas größeren Masse ein kleines Lichtlein aufgeht, dass Zwangspolitik nicht besser ist als irgendeine Voodoo-Wissenschaft, die heute dies, morgen das Gegenteil und übermorgen wieder das Gegenteil vom Gegenteil postulieren wird. … Politik ist nicht Lösung, sondern das Problem weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Dezember 2019)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnthemen der vergangenen 30 Tage: - In Bremen wurde eine Lesung von Thilo Sarrazin abgesagt, weil die Antifa mal wieder mit Terror gedroht hat. Meinungsfreiheit in Deutschland? Ja klar! Jeder kann seine Meinung frei äußern! Steht so im Grunzgesetz! Je nach Meinung halt nicht mehr öffentlich vor … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Dezember 2019) weiterlesen

Buchrezension: Frontano Kore – Ansichten eines Gastarbeiterkindes: Ein ehrliches Buch eines zurecht besorgten Bürgers mit Migrationshintergrund

Das Buch von Frontano Kore ist kein klassisches „Aufklärungsbuch“ und genau darin lag während des Lesens das Erfrischende für mich. Das mag zunächst erst einmal merkwürdig klingen. Es setzt das Wissen um die mittlerweile schier unzählbaren Missstände in Deutschland weitestgehend voraus, seien sie ökonomischer, gesellschaftspolitischer, kultureller oder kulturhistorischer Natur. Freilich, böse Zungen könnten sich darüber … Buchrezension: Frontano Kore – Ansichten eines Gastarbeiterkindes: Ein ehrliches Buch eines zurecht besorgten Bürgers mit Migrationshintergrund weiterlesen

Greta vs. Naomi – China positioniert sich klar

Während in der westlichen Welt Jung und Alt das gegenwärtige Weltenheil mitunter in Gestalt einer politisch missbrauchten, sechzehnjährigen Klima-Marionette namens Greta Thunberg aus Schweden wittern, welche als postmodernistisch geprägte Vorturnerin eines über 120 Jahre währenden Klimaschrecken-Reigens herhalten und im Zuge dessen vorgefertigte und extra für sie niedergeschriebene Ansichten für die eigenen ausgeben muss (und ohne … Greta vs. Naomi – China positioniert sich klar weiterlesen

Über 40 Messer-Taten in Deutschland in vier Tagen: Tötungen, Überfälle, Konflikte

Eine Zeitung in Österreich hat über 40 Messer-Übergriffe in Deutschland aus den letzten vier Tagen recherchiert und aufgelistet (der fünfte Tag beginnt nicht anders). In Osnabrück, Stuttgart, Lörrach und in Lünen wurde jeweils eine Frau erstochen. Die restlichen Fälle sind ein bunt-diverser Mix aus Überfällen, Streitigkeiten, gefährlichen Drohungen und mehr. Man bekommt in Deutschland nur … Über 40 Messer-Taten in Deutschland in vier Tagen: Tötungen, Überfälle, Konflikte weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (November 2019)

Hier ist die erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnthemen der vergangenen 30 Tage: - Wir beginnen die aktuelle BUNTschau mit einem großartigen Poeten. Am 17. April 1908 schrieb der brillante Georg Heym (1887-1912) als Zwanzigjähriger in sein Tagebuch: „Hundert Jahre später möchte ich geboren sein. Dann werden wir den Weltenraum innehaben und mehr denn die … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (November 2019) weiterlesen

Ruhe in Frieden, Jack Merrit

Der Vater des jungen Mannes namens Jack Merrit (25), der bei einem (erneuten) islamischen Terroranschlag auf der London Bridge von dem bereits wegen Terrors verurteilten sowie grundlos entlassenen Verbrechers Usman Khan abgestochen wurde, twitterte: „Mein Sohn, der bei diesem Angriff getötet wurde, würde nicht wollen, dass sein Tod als Vorwand für drakonischere Strafen oder für … Ruhe in Frieden, Jack Merrit weiterlesen

Die Antifa als Grabschänder

von Vera Lengsfeld Gestern habe ich das Grab meiner Großeltern und Eltern besucht und eine böse Überraschung erlebt. Die Antifa war vor mir da. Sie hat einen quietschbunten Spruch hinterlassen: „Kein Millimeter nach rechts“. Was für eine bewundernswert erhellende Aktion im staatlich finanzierten Kampf gegen Rechts! Die Grabschändung zeigt, dass dieser „Kampf gegen Rechts“ ein … Die Antifa als Grabschänder weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Oktober 2019)

Hier ist die erste deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen der vergangenen 30 Tage: - Da hier niemand behaupten soll, in der BUNTschau würden sich lediglich zwei bis x Rrääächte (Übersetzung: Stinknormale Individuen mit freiheitlich-konservativen Argumenten) über irgendwelche, sich über Hunderte von Seiten erstreckende „Einzelfälle“ etc. beschweren, leiten wir als unverbesserliche Optimisten die aktuelle Ausgabe mit … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Oktober 2019) weiterlesen