Über 40 Messer-Taten in Deutschland in vier Tagen: Tötungen, Überfälle, Konflikte

Eine Zeitung in Österreich hat über 40 Messer-Übergriffe in Deutschland aus den letzten vier Tagen recherchiert und aufgelistet (der fünfte Tag beginnt nicht anders). In Osnabrück, Stuttgart, Lörrach und in Lünen wurde jeweils eine Frau erstochen. Die restlichen Fälle sind ein bunt-diverser Mix aus Überfällen, Streitigkeiten, gefährlichen Drohungen und mehr. Man bekommt in Deutschland nur … Über 40 Messer-Taten in Deutschland in vier Tagen: Tötungen, Überfälle, Konflikte weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (November 2019)

Hier ist die erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnthemen der vergangenen 30 Tage: - Wir beginnen die aktuelle BUNTschau mit einem großartigen Poeten. Am 17. April 1908 schrieb der brillante Georg Heym (1887-1912) als Zwanzigjähriger in sein Tagebuch: „Hundert Jahre später möchte ich geboren sein. Dann werden wir den Weltenraum innehaben und mehr denn die … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (November 2019) weiterlesen

Ruhe in Frieden, Jack Merrit

Der Vater des jungen Mannes namens Jack Merrit (25), der bei einem (erneuten) islamischen Terroranschlag auf der London Bridge von dem bereits wegen Terrors verurteilten sowie grundlos entlassenen Verbrechers Usman Khan abgestochen wurde, twitterte: „Mein Sohn, der bei diesem Angriff getötet wurde, würde nicht wollen, dass sein Tod als Vorwand für drakonischere Strafen oder für … Ruhe in Frieden, Jack Merrit weiterlesen

Die Antifa als Grabschänder

von Vera Lengsfeld Gestern habe ich das Grab meiner Großeltern und Eltern besucht und eine böse Überraschung erlebt. Die Antifa war vor mir da. Sie hat einen quietschbunten Spruch hinterlassen: „Kein Millimeter nach rechts“. Was für eine bewundernswert erhellende Aktion im staatlich finanzierten Kampf gegen Rechts! Die Grabschändung zeigt, dass dieser „Kampf gegen Rechts“ ein … Die Antifa als Grabschänder weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Oktober 2019)

Hier ist die erste deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen der vergangenen 30 Tage: - Da hier niemand behaupten soll, in der BUNTschau würden sich lediglich zwei bis x Rrääächte (Übersetzung: Stinknormale Individuen mit freiheitlich-konservativen Argumenten) über irgendwelche, sich über Hunderte von Seiten erstreckende „Einzelfälle“ etc. beschweren, leiten wir als unverbesserliche Optimisten die aktuelle Ausgabe mit … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Oktober 2019) weiterlesen

Buchrezension: Markus Krall – Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen: Köpfe wie Dr. Krall müssten flächendeckend an deutsche Universitäten

Bücher wie das jüngste von Dr. Markus Krall zu lesen, löst insgesamt zweierlei in mir aus. Dankbarkeit. Darüber, dass es wortgewandte und intelligente Köpfe wie ihn gibt, die sich dem auf nunmehr so vielen unterschiedlichen Ebenen stattfindenden Irrsinn in Deutschland mutig entgegenstellen und Missstände – allen voran in ökonomischer Hinsicht – auf eine Art und … Buchrezension: Markus Krall – Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen: Köpfe wie Dr. Krall müssten flächendeckend an deutsche Universitäten weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (September 2019)

Hier ist die erste deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen der vergangenen 30 Tage. - Zunächst ein Hinweis in eigener Sache: Unsere vergangene BUNTschau, die auf diesem Blog innerhalb weniger Tage mehrere tausend Male sowie beinahe 30.000 Mal auf YouTube aufgerufen worden ist, wurde gemäß Meinungsfreiheit 2.0 wegen eines willkürlich gesetz-ten und dadurch beliebig interpretierbaren Idiotenbegriffs … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (September 2019) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (August 2019)

Hier ist die erste deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen der vergangenen 30 Tage. - Unsere sogenannte Polit-Elite lässt einen tiefen Graben um den Reichstag bauen. Sie haben wohl Angst, fühlen sich unsicher. Da wird sofort gehandelt, und wir „dürfen“ das natürlich bezahlen. Die Grenzen bleiben weiterhin geöffnet, denn unsere Sicherheit interessiert diese Verbrecher nicht. - … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (August 2019) weiterlesen

Freie Frau TV (03) – Philipp A. Mende

Am vergangenen Wochenende wurde mir die große Ehre zuteil, nach Dr. Dr. David Berger (Philosophia Perennis) und Henryk M. Broder von der sympathischen Uta Ogilvie interviewt zu werden. In dem Gespräch rede ich u.a. über mein neues (noch nicht erschienenes) Buch, das von der soziobiologischen bzw. evolutionspsychologischen r/k-Selektionstheorie und deren politischen Auswirkungen bzw. Manifestationen handeln … Freie Frau TV (03) – Philipp A. Mende weiterlesen

Vor dem Gesetz sind alle – ungleich

Foto: Elmar Gubesch Kürzlich geriet der Journalist Daniel Matissek in eine Verkehrskontrolle. In seinem Erfahrungsbericht beschreibt er (s)eine in Gestalt einer 35-minütigen Rundumkontrolle dahergekommene, konkrete Situation, deren Ursächlichkeit ich im Jahre 2016 hier u.a. wie folgt beschrieb: (...) Jeder kennt wohl das sogenannte „Radfahrerprinzip“, welches grundsätzlich besagt, dass nach oben „gebuckelt“ und nach unten getreten … Vor dem Gesetz sind alle – ungleich weiterlesen