Die BUNTschau: Juli 2020 (Teil 3)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Juli (Teil 3): Wirres Glaubensbekenntnis Eine Woche nach dem Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel im Europaparlament in Brüssel in einer Contergan-Rede, also ohne Hand und Fuß, ihr Programm präsentiert. Dabei appellierte sie vor allem an den Zusammenhalt der Europäer, an die … Die BUNTschau: Juli 2020 (Teil 3) weiterlesen

Ayn Rand und die Tragödie westlicher Philosophie

Studiert man die Geschichte der Philosophie mithilfe von Ayn Rand (1905-1982), lassen sich viele der zum Teil völlig zerfahrenen Situationen im Hier und Jetzt (besser) nachvollziehen. Die Essenz der Rand’schen Philosophie (00:21) Zeiten des Kulturmarxismus (02:10) Die drei wesentlichen historischen Charaktere (07:56) Platon (13:05) Aristoteles (13:49) Römisches Reich (15:26) Mittelalter (16:26) Renaissance (17:26) Industrielle Revolution … Ayn Rand und die Tragödie westlicher Philosophie weiterlesen

Die BUNTschau: Juli 2020 (Teil 2)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Juli (Teil 2): Gefahr von oben Das „NASA-Zentrum für die Untersuchung erdnaher Objekte“ warnt, dass der Asteroid VP1-2018 am 2. November dieses Jahres auf unsere Erde treffen könnte. Dieser Vorgang ist jedoch nicht allein aus wissenschaftlicher Sicht interessant – vielmehr sind wir jetzt schon … Die BUNTschau: Juli 2020 (Teil 2) weiterlesen

Die BUNTschau: Juli 2020 (Teil 1)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Juli (Teil 1): Jobverlust Üble Rassisten drängen darauf, dass „Uncle Ben’s Reis“ aus den Supermarktregalen verschwinden soll. Wegen des Konterfeis des Onkel Ben. Eine Reismarke mit einem sympathischen dunkelhäutigen Mann als Werbeträger? Das geht ja nun mal gar nicht! Demnächst prangt stattdessen das Foto … Die BUNTschau: Juli 2020 (Teil 1) weiterlesen

»Corona« als Rechtfertigung für die totale Überwachung?

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nichts mehr zu dem Coronavirus zu veröffentlichen. Nicht nur, weil das Thema unglaublich nervig und anstrengend geworden ist, sondern auch, weil es eine sowieso schon tief gespaltene Gesellschaft noch aggressiver aufeinander eindreschen ließ und lässt. Wie im Zeitalter der Entklärung üblich, sind sämtliche Fronten verhärtet, kaum jemand scheint sich Fehler … »Corona« als Rechtfertigung für die totale Überwachung? weiterlesen

Utagramm der Woche: ZDF, Zwerge, Zensur

Im neuesten, brrrandgefährlichen Utagramm der großartigen Uta Ogilvie – aufgrund von Meinungsfreiheit 2.0 vorschriftsmäßig demonetarisiert, wie auch beinahe alles andere von eigentümlich frei und allen sonstigen Kanälen, die viel zu kritisch und auf „falsche” Weise Satire betreiben – spricht die sympathische Protagonistin u. a. über, öh...ja, Meinungsfreiheit sowie Heikolf "The Maasifant" Eichmaas. https://www.youtube.com/watch?v=2K3aferJhRw

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2020 – Teil 5)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Juni (Teil 5): Herumopfern am Hochreck Das Internet-Portal der zwangsgebührenfinanzierten Staatspropaganda-Lügenfunk-Anstalt MDR veröffentlichte Ende letzter Woche einen weinerlichen Artikel über einen wichtigtuerischen Lümmel namens Jakob von der kommunistischen Zersetzungs-Bewegung „Schulschwänzer for no future“. Hilfe, der wird auch bedroht! Und zwar standesgemäß, wie es sich … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2020 – Teil 5) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2020 – Teil 4)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Juni (Teil 4): Willkürjustiz im Unrechtsstaat Wir erinnern uns: Das Oberlandesgericht Köln hat entschieden, dass die Verunglimpfung von Frauen den Tatbestand der „Volksverhetzung“ erfüllt. Also der Verhetzung jenes Volkes, das es eigentlich gar nicht gibt, wenn man der linksgrün dominierten deutschen Presselandschaft und der … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2020 – Teil 4) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2020 – Teil 3)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Juni (Teil 3): Rot-Grüne Nobelpreisträgerideen für Irre, Teil 493.822 In der ach-so-freien Hansestadt Hamburg hat sich der rot-grüne Senat eine wunderhübsche neue Unfreiheit ausgedacht: Männer – oder wer auch immer sich als Mann definiert, man weiß es nicht so genau – sollen ihr „Oberkörper-Privileg“ … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2020 – Teil 3) weiterlesen