Eine natürliche Immunisierung braucht es nur gegen Doktrin-Kritik!

Im M 2.0-Chat konstatierte ein intelligentes Individuum kürzlich: »(...) Man kann ob der massiven Indoktrinierung breiter Bevölkerungsgruppen mit kaum jemandem über die Themen Klimawandel, Corona, Krieg, Energiekrise usw. mehr reden, ohne dass man nach spätestens zwei Minuten als Spinner, Schwurbler oder Rechtsextremer verunglimpft wird.« Vollkommen richtig. Es handelt sich um die perfekte Selbstimmunisierungstaktik – von … Eine natürliche Immunisierung braucht es nur gegen Doktrin-Kritik! weiterlesen

Was wir gerade sehen, sind die Folgen eines REGULIERTEN Marktes

Immer wieder ertönen Stimmen, wonach die gegenwärtigen (und von Libertären über Jahre hinweg vergeblich angekündigten) Krisen das Resultat eines »unregulierten, freien Marktes« seien – das exakte Gegenteil ist richtig – und von daher Regeln notwendig seien. Selbstverständlich braucht es Regeln. Ich kann (bis zu einem gewissen Zeitpunkt) sogar nachvollziehen, wenn man den (korporatismusbedingten, s.u.) Irrsinn … Was wir gerade sehen, sind die Folgen eines REGULIERTEN Marktes weiterlesen

Wiederkehr der Maskenpflicht: Ein unheilbar krankes Land

von Daniel Matissek (leicht bearbeitet) Man hatte es zwar befürchtet, aber letztlich doch noch an den Sieg der Vernunft oder behelfsweise daran geglaubt, dass sich politisch und gesellschaftlich ein solcher Schritt nicht ernsthaft würde durchsetzen lassen (so wie am Ende auch die gesetzliche Impfpflicht) – aber weit gefehlt: die unerträgliche FDP, die sich „freiheitlich“ schimpft, … Wiederkehr der Maskenpflicht: Ein unheilbar krankes Land weiterlesen

Grüne 10 Monate im Amt: Deutschland bereitet Wärmehallen gegen den Kältetod vor

Kürzlich beantragte der Energiekonzern Uniper »staatliche Stabilisierungsmaßnahmen«. Im Jahre 2012 machte ein gewisser Kommunist im Kommunistenpelz namens Robert »Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen – ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht« Habeck keinen Hehl aus seinen Absichten: »Wir überlassen es nicht mehr den Privaten allein, ob sie die Energiewende … Grüne 10 Monate im Amt: Deutschland bereitet Wärmehallen gegen den Kältetod vor weiterlesen

»Ich scholze, also könnt‘ ich.«

von Ye Zal Yes, he könnt' – Scholz mit Jahrhundertrede beim G7-Gipfel In Deutschland sind sie traditionell Legion: Dichter und Denker, welche die Komplexität der Welt auf nur wenige, allgemeinverständliche Worte oder Sätze herunterbrechen. Auch (Tofu-induzierte) Mikropenent*innen oder Musiker*innen wie Peter Maffay unterschrieben es sofort: Es kommt nicht immer auf die Länge an. Nein, die … »Ich scholze, also könnt‘ ich.« weiterlesen

»Psychologen sagen, ein gutes Leben müsse nicht glücklich oder gar sinnvoll sein«

Meine SUBJEKTIVE Einschätzung zu einem Artikel des Weltwirtschaftsforums, wonach Psychologen mittlerweile sogar herausgefunden haben, dass wir (sowieso) kein glückliches und bedeutungsvolles Leben brauchen. Stattdessen können wir auch »psychologisch reich« sein. 00:00 – Vorbemerkung & Intro01:17 – DIESE Studie – JETZT. Zufälle gibt’s…03:42 – Die Anmaßung von Wissen05:49 – Wie sieht ein gutes Leben aus?09:04 – … »Psychologen sagen, ein gutes Leben müsse nicht glücklich oder gar sinnvoll sein« weiterlesen

»Ich habe es satt«

Prof. Dr. Knut Löschke, Mitglied des Hochschulrates in der Universität Leipzig, Kuratoriumsmitglied des Max-Planck-Institutes für Mathematik in den Naturwissenschaften, Aufsichtsratsvorsitzender des Universitätsklinikums Leipzig und des IT-Beratungsunternehmens Softline AG, ist nur einer von vielen, die das vollständig aus den Fugen geratene Irrenanstaltwesen der »Bunten« Republik satt haben. Bereits am 28.09.2021 sprach er wohl allen verbliebenen, vernunftbegabten … »Ich habe es satt« weiterlesen

Die BUNTschau (Mai 2022 – Teil 3)

L'Allemagne – zéro point Du lebst im Total-Totalitarismus, wenn alles, wirklich ALLES um Dich herum politisiert wird, auch Sport, Kunst und Musik. So geschehen beim Eurovision Political Contest, Verzeihung, »Eurovision Song Contest«, kurz ESC, den Älteren unter uns noch bekannt als »Grand Prix Eurovision de la Chanson«. Erst werden die Russen ausgeschlossen, und dann gewinnt … Die BUNTschau (Mai 2022 – Teil 3) weiterlesen

Der Mythos der Überbevölkerungskrise

von Barry Brownstein (bearbeitet) Barry Brownstein hat einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften und ist zudem Diplom-Mathematiker. Kurz nachdem seine Frau das College absolviert hatte, trat sie der Organisation Zero Population Growth bei. Rückblickend sagte sie ihrem Mann, dass dies eine emotionale Reaktion gewesen sei auf Paul Ehrlichs [1] apokalyptische Prophezeiungen. In seinem Buch »Die Bevölkerungsbombe« schrieb dieser Ehrlich: »Der Kampf, … Der Mythos der Überbevölkerungskrise weiterlesen