»Ich habe es satt«

Prof. Dr. Knut Löschke, Mitglied des Hochschulrates in der Universität Leipzig, Kuratoriumsmitglied des Max-Planck-Institutes für Mathematik in den Naturwissenschaften, Aufsichtsratsvorsitzender des Universitätsklinikums Leipzig und des IT-Beratungsunternehmens Softline AG, ist nur einer von vielen, die das vollständig aus den Fugen geratene Irrenanstaltwesen der »Bunten« Republik satt haben. Bereits am 28.09.2021 sprach er wohl allen verbliebenen, vernunftbegabten … »Ich habe es satt« weiterlesen

Die BUNTschau (Mai 2022 – Teil 3)

L'Allemagne – zéro point Du lebst im Total-Totalitarismus, wenn alles, wirklich ALLES um Dich herum politisiert wird, auch Sport, Kunst und Musik. So geschehen beim Eurovision Political Contest, Verzeihung, »Eurovision Song Contest«, kurz ESC, den Älteren unter uns noch bekannt als »Grand Prix Eurovision de la Chanson«. Erst werden die Russen ausgeschlossen, und dann gewinnt … Die BUNTschau (Mai 2022 – Teil 3) weiterlesen

Der Mythos der Überbevölkerungskrise

von Barry Brownstein (bearbeitet) Barry Brownstein hat einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften und ist zudem Diplom-Mathematiker. Kurz nachdem seine Frau das College absolviert hatte, trat sie der Organisation Zero Population Growth bei. Rückblickend sagte sie ihrem Mann, dass dies eine emotionale Reaktion gewesen sei auf Paul Ehrlichs [1] apokalyptische Prophezeiungen. In seinem Buch »Die Bevölkerungsbombe« schrieb dieser Ehrlich: »Der Kampf, … Der Mythos der Überbevölkerungskrise weiterlesen

Der Kult um die Sexualität

Eben las ich einen meines Erachtens sehr gelungenen Kommentar von einem gewissen Max Roland via Tichys Einblick. Der junge Mann schreibt u. a.: »(...) Meine Sexualität ist meine Sache – und nicht die Sache eines Kulturkampfes oder Instrument für wirre, identitätspolitische Visionen einer dekonstruierten Gesellschaft.Ja, ich bekenne mich: Ich hänge der schrecklich reaktionären Ansicht an, … Der Kult um die Sexualität weiterlesen

Die BUNTschau (Mai 2022 – Teil 2)

Obacht, Mansplaining™ folgt! Zum einen, liebe Anna Schneider, wenn Kinder »Freiheitskiller« sind, aber nur Menschen Freiheit leben können... und Menschen also erst mal geboren werden müssen, zunächst also SELBST Kind sind... Merkste selbst, ne?  Was die Gute hier in die Tweetosphäre blies, ist ergo bloß postmodernistischer Mumpitz. Und exemplarisch für den leidlich kaschierten Todestrieb des Werte™-Westlers, … Die BUNTschau (Mai 2022 – Teil 2) weiterlesen

Die BUNTschau (Mai 2022 – Teil 1)

Kriegssteuer statt Burgersteuer Die Grünen fordern eine »Kriegssteuer«. Zur Rechtfertigung ihres neuesten Hirnfurzes entfleuchte der Burger-gestählten Futterluke des quotierten Doppelzentners Doppelspitze, Ricarda Langwiebreit, der folgende, nahezu epochale Satz: »Wir erleben eine Zeitenweite, das heißt in dieser Zeitenwende sollte es auch keine Denkverbote geben.« Genau: Die Verbotspartei schlechthin mit ihrer quasi-religiösen Dogmatik, deren Wesenskern Denkverbote ausmachen, … Die BUNTschau (Mai 2022 – Teil 1) weiterlesen

Das Verhängnis des wissenschaftlichen Gnostizismus

von James Lindsay Wenn wir den allgemeinen Wahnsinn der Welt in der Gegenwart im Sinne der bekannten biologischen taxonomischen Hierarchie betrachten: Königreich, Stamm, Klasse, Ordnung, Familie, Gattung und Art, während so etwas wie »Critical Whiteness Studies« eine Art innerhalb der Gattung der »Kritischen Rassentheorie« (Critical Race Theory) sein könnte, die wiederum in die neomarxianische Familie, … Das Verhängnis des wissenschaftlichen Gnostizismus weiterlesen

Die BUNTschau (April 2022 – Teil 4)

Teil 4 Linker Universalexperte mit fragwürdiger Körperhygiene weiß Bescheid Andreas Kemper, selbsternannter Rechtsextremismus-Experte, der sich mangels ECHTER Nazis inzwischen in schierer Verzweiflung sogar an Libertären abarbeitet, also dem krassesten Gegenteil von Nazi, das es überhaupt geben kann, twitterte über die aktuelle Ausgabe von »eigentümlich frei«: Selbstverständlich ist davon auszugehen, dass er »Widerstand. Warum zwischen linker … Die BUNTschau (April 2022 – Teil 4) weiterlesen

Appeasement mit den Grünen führt zur Katastrophe

Ein Kommentar von Martin Motl Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa Es war immer ein riesiger strategischer Fehler, mit Appeasement auf die radikalen Maximalforderungen der grünen Khmer zu reagieren. Die Parteien der Mitte dachten, die Grünen würden Ruhe geben, wenn man ihnen Zugeständnisse macht. Das verkennt die fundamentale Natur dieser Partei. Grüne Politik hat nichts mit Umweltschutz zu … Appeasement mit den Grünen führt zur Katastrophe weiterlesen

Die BUNTschau (April 2022 – Teil 3)

Teil 3 Quothildendauernachschub In der letzten BUNTschau orakelten wir, dass der Rücktritt von Anne Spiegel nichts besser macht, da ihr die nächste eignungsfreie Quothilde übergangslos folgen wird. Et voilà: Wenn die »Kollegen« vom »Spiegel« bereits in der Einleitung mit dem Hinweis, dass die designierte neue Familienministerin Lisa Paus nicht vom Fach ist, etwas explizit betonen, … Die BUNTschau (April 2022 – Teil 3) weiterlesen