Donald Trump

Beginnen wir mit ein paar alten Hüten: Aufgezwungene Politik ist nicht die Lösung irgendwelcher Probleme, sondern das Problem selbst, da nur durch sie Probleme entstehen, wo sonst entweder erst gar keine entstanden wären oder auf freiwillig-kooperativer Basis gelöst werden würden. Sie untergräbt die individuelle Entscheidung, selbstbestimmt leben und handeln zu wollen und hält somit einer … Donald Trump weiterlesen

Was haben Trump und sein Kabinett erreicht?

Kürzlich bin ich über eine nette Liste von Dingen gestoßen, die Donald Trump und sein Kabinett seit dessen Amtseinführung getan haben. Ich sage nicht, dass ich alles davon gutheiße, aber ich bin schließlich auch kein überzeugter Etatist. Letztere hingegen müssten unter Umständen so einige Dinge erklären, die von den „neutralen“ Wahrheitsmedien (insbesondere in Deutschland) in … Was haben Trump und sein Kabinett erreicht? weiterlesen

Nach der Teilnahme an einer Trump-Rallye wurde mir klar, dass Demokraten nicht bereit sind für 2020

Foto: Boston Globe/Getty Images von Karlyn Borysenko Ich bin seit 20 Jahren Demokratin. Aber diese Erfahrung hat mir klar gemacht, wie realitätsfern meine Partei mit dem ganzen Land ist. Ich denke, diejenigen von uns auf der linken Seite müssen einen langen Blick in den Spiegel werfen und ein ehrliches Gespräch darüber führen, was los ist. … Nach der Teilnahme an einer Trump-Rallye wurde mir klar, dass Demokraten nicht bereit sind für 2020 weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2019)

Hier ist die erste deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen der vergangenen 30 Tage. Eingangs kurz zur Wetterlage: Im gesamten Mai hier in Köln kein einziger wirklich schöner, warmer Frühlings- oder Frühsommertag. Es ist bitterkalt (in anderen Teilen Deutschlands hat es sogar geschneit, auf der Zugspitze gab es den Schnee-Rekord der letzten 40 Jahre), alles grau … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Juni 2019) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 4)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Mai (Teil 4): Surprise, Surprise! In einem Gespräch mit dem „Spiegel“-Magazin hat Innenminister Horst Seehofer Ursula von der Leyen scharf kritisiert. In die neue EU-Kommissionspräsidentin habe er große Hoffnungen gesetzt, postulierte Merkels treuester Bettvorleger. Heute sei er, gelinde gesagt, enttäuscht von ihr. Wir hingegen … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 4) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 3)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats Mai (Teil 3): Hinkende Vergleiche, Teil 1 Skandal in Mecklenburg-Vorpommern: Im Schweriner Landtag verglich AfD-Fraktionschef Nikolaus Kramer zur allgemeinen Empörung die Rund-um-die-Uhr-Propaganda-Beschallung des mit einer freiwilligen Demokratieabgabe finanzierten staatlichen Wahrheits-und-nichts-als-die-Wahrheitsfunks ARD und ZDF mit Goebbels. Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch dumpf: … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (Mai 2020 – Teil 3) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (August 2019)

Hier ist die erste deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen der vergangenen 30 Tage. – Unsere sogenannte Polit-Elite lässt einen tiefen Graben um den Reichstag bauen. Sie haben wohl Angst, fühlen sich unsicher. Da wird sofort gehandelt, und wir „dürfen“ das natürlich bezahlen. Die Grenzen bleiben weiterhin geöffnet, denn unsere Sicherheit interessiert diese Verbrecher nicht. – … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (August 2019) weiterlesen

60 Tage Irrsinn in und um Buntland (Januar/Februar 2020)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen der ersten beiden Monate 2020. Möge man sie einst a.C. (ante Corona) nennen. – Zum Jahreswechsel ließen in Krefeld drei Frauen, um sich der Feinstaub-intensiven Knallerei zu versagen und die Tiere im nahegelegenen Zoo nicht durch noch mehr Krach zu verängstigen, ein paar leise, friedliche Himmelslaternen … 60 Tage Irrsinn in und um Buntland (Januar/Februar 2020) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (März 2020)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats März: Härteres Vorgehen gegen Fake News Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius fordert angesichts der jüngsten Zunahme von Falschnachrichten und Halbwahrheiten in der Coronakrise ein härteres Vorgehen gegen deren Verbreitung. „Fake News zur Versorgungslage in Zeiten der Coronakrise sind brandgefährlich“, sagte Pistorius dem „Spiegel“. „Sie … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (März 2020) weiterlesen

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (April 2020)

Hier ist die Erste Deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen des Monats April: Achtung: Alles Folgende mag wie ein Aprilscherz klingen, ist aber leider nur der alltägliche Wahnsinn in der (pseudo-)buntesten Republik Täuschland. Rrrrääächz bleibt rrrääächz, komme was wolle! (Teil 49282) Wie wir in der letzten BUNTschau berichteten, stufen Ermittler des Bundeskriminalamts den Anschlag von Hanau … 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (April 2020) weiterlesen